Wir bewegen Wittenberg

Rodelnachmittag der Jusos erfreut Jung und Alt

Jugend

Die Jusos Wittenberg veranstalteten am vergangenen Mittwochnachmittag ein Familienrodeln am Amselgrund in Wittenberg. Insgesamt 40 Kinder und Jugendliche nebst Eltern oder Großeltern folgten der Einladung. Das Highlight des Nachmittags bildete das Rodelturnier, bei dem die Teilnehmer ihr Können unter anderem im Weit- und Schnellrodeln unter Beweis stellen mussten. Als Anreiz für die Mühen lockte als Hauptpreis eine zweitägige Berlin Reise. Am Ende wagten sich insgesamt 16 Teams den Berg hinunter, doch nur eines konnte gewinnen.

Den ersten Platz belegte das Team "Rasende Vandalen". Die Mitglieder, Till Jänichen und sein Opa Berndt Richtiger sicherten sich durch konzentriertes Fahren in alles Disziplinen die Reise. Auf den weiteren Plätzen des Treppchens folgten die Teams "Feuerroter Blitz" (Steve Godemann und Jason Ray) und "Feuerwehr Abtsdorf" (Oliver Hoppe und Florian Sprenger).

Der Juso-Kreisvorsitzende Thomas Merten zeigt sich beeindruckt von der Beteiligung: "Wir haben mit der Hälfte der Teilnehmer gerechnet, deswegen hatten wir auch einen kurzen Engpass mit dem Glühwein und Punsch. Der große Andrang, vor allem aber der Spaß, den die Kinder hatten, haben uns gezeigt, dass sich das Rodeln, vorausgesetzt der Schnee stimmt, zu einer Tradition zwischen den Jahren entwickeln könnte.".

Gleichzeitig bedankten sich die Jusos beim Haus des Handwerks, die die Bewirtung kostenlos übernommen haben, sowie bei den Feuerwehren aus Schmilkendorf und Dobien, die dank ihrer Beleuchtung dazu beigetragen haben, dass es am späten Nachmittag noch zu einem Flutlichtrodeln kam.
Während den Läufen hatten Kinder und Eltern die Gelegenheit sich bei einem Kinderpunsch oder einem Glühwein aufzuwärmen. Die Einnahmen aus dem Erlös beliefen sich auf 200€, die den Jusos zufolge dem Kindergarten in Abtsdorf zu Gute kommen wird.

 

Homepage Jusos Kreisverband Wittenberg

 

Anschrift

SPD-Kreisverband Wittenberg
Collegienstraße 46
D-06886 Lutherstadt Wittenberg

 

Für uns im Landtag

 

Links

Mitglied werden!